wochen
0
4
tage
0
2
stunden
1
3
minuten
3
7
sekunden
1
8
bis zur Kerb am 28.10.2016


Jahrgang 2004

Die Wiederbelebung der Kerbborsche Tradition nach 22 Jahren
Kerbborsche aus den 80er Jahren treten wieder an.

2004

Motto – Ich war dabei… Kerbborsche 2004… und habe überlebt!
Kerbbobb – Hannebambel
Kerbparre – Rainer Rill, Reiner Wagner, Peter Maul
Kerbborsche – Lutz Schickedanz, Harald Dutine, Stefan Glück, Andreas Gattinger, Bernd Knecht, Ulli Hottes, Veit Hain, Harwin Laumann, Stefan Willmann, Axel Schäfer, Christian Frenz, Roland Herbert, Jockel Altmannsberger, Hennes Lehr, Thomas Lehr, Jürgen Seib, Manfred Eckert, Norbert Jünger

Ehrenkerbborsch – Stephan Gieseler

Kerbmodder – Marion Ravensberger

Kerbvadder – Ralf Kiefer

T-Shirt – weiß mit roter Schrift

Presse:

  • Schärpe und Strohhut… (2.12.2004) - SCHÄRPE UND STROHHUT erinnern ab sofort im Heimatmuseum an die feucht-fröhliche 250. Kirchweih. Die Kerbburschen hatten dem Museum mehr als 1000 Euro gespendet. Das Geld war beim Weckruf anlässlich der Kirchweih zusammengekommen. Heimatvereins-Vorsitzender Werner...
  • Die Kerbborsche Tradition …(2.12.2004) - DIE KERBBORSCHIE-TRADITION wurde vor wenigen Wochen anlässlich des Jubiläums „250 Jahre Kirchweihfest in Dietzenbach“ wiederbelebt. Wie seinerzeit berichtet, fungierten Rainer Rill, Reiner Wagner und Peter Maul [Foto oben, von links] als Anführer der Schärpenträger-Riege,...
  • 250. Kirchweih Jubiläum mit Kerbburschen und Konzerten (30.11.2004) - 250. Kirchweih Jubiläum mit Kerbburschen und Konzerten   Im Zeichen der 250. Kirchweih steht das Jahr für die evangelische Christuskirchengemeinde, die das Jubiläum mit zahlreichen Veranstaltungen feiert. So lädt die Christuskirchengemeinde am Tag der...
  • Traueranzeige (2004) -     Quele: leider unbekannt
  • Tradition bleibt weiter erhalten (2004) - Tradition bleibt weiter erhalten Kerbburschen für 2005 vorgestellt   Dietzenbach (rz) –  Die Kerb ist tot. Lang lebe die Kerb! Obwohl die 250. Kirchweih vorbei ist und die Kerbpuppe von Flammen verzehrt wurde. Rind...
  • Lichterloh brannte die Kerbpuppe (2004) - Lichterloh brannte die Kerbpuppe am Dienstagabend vor der „Licher Pilsstube“ an der Weiherstraße (oben). Mir der rituellen Verbrennung wurde das Kírchweihfest beendet. Die diesjährigen Kerbburschen stellten während eines „Gottesdienstes“ auf der Straße die neun...
  • Erfolg bei Kerb (2004) - Erfolg bei Kerb   Zum ersten Mal seit 22 Jahren stand der Kerbbaum wieder mit Kerbbobb. Die diesjährigen „alten Kerbborschen“ aus den Jahren 1977 – 1982 haben anscheinend Erlolg mit ihrer Aktion. Eine Gruppe...
  • Hannebambel (2004) - Da hängt er, der „Hannebambel“. Gestern haben die Kerbburschen die Kerbbopp, die einem so genannten Superstar nicht unähnlich sehen soll, mitsamt einem Kerbbaum vor der „Licher Pilsstube“ aufgestellt. Langes Leben ist der Puppe nicht...
  • Ehemalige basteln den „Hannebambel“ (2004) - Ehemalige basteln den“Hannebambel“ Kerbborschen der Kerbjahrgänge 1977 – 1983 Dietzenbach (red) – (sago) Sie möchten eine alte Tradition wieder aufleben lassen und all die Elemente des früheren Kerbgeschehens erneut mit Leben füllen. In der...
  • ldealiste gehn als Kerbborsche uff die Piste (2004) - ldeaIiste gehn als Kerbborsche uff die Piste 250. Kirchweih: Weckruf der „Ehemaligen“ / Kuchenverkauf fürs Heimatmuseum / Jugendliche Nachfolger angekündigt Von Barbara Schulze     Dietzenbach *  Der letzte Oktobersonntag in Dietzenbach. Früh um...

Bilder:

Was war noch los:

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar