wochen
0
1
tage
0
5
stunden
2
1
minuten
2
1
sekunden
4
6
bis zur Kerb am 29.10.2021


Willkommen liebe Kerbfreunde Blog

Drama um die Bobb (1.11.2016)

Randnotiz

Dramatische Dinge haben sich in der Nacht von Freitag auf Samstag ereignet. Auf geheimnisvolle Weise wurde die Kerbbobb von ihrem Hochsitz auf dem Kerbbaum am Harmonieplatz gestohlen. Jedenfalls erweckte es den Anschein. Tatsächlich handelte es sich nicht um den üblichen Kerbbobb-Klau, sondem um eine Rettungsaktion der Dietzenbacher Polizei. Die Bobb habe sich „in einer äußerst misslichen Lage“ befunden, „war mittels Kabelbindern an einen Stuhl gefesselt, der wiederum an den Kerbbaum geschraubt war“, teilten die Ordnungshüter mit. Die Streife vor Ort traf die einzig richtige Entscheidung und rettete die angeblich stark unterkühlte und dazu noch alkoholisierte Bobb. Die Beamten verfrachteten die hilflose Puppe in die sicheren Räume der Polizeistation, wo sie sich aufwärmen konnte. Es gehe ihr den Umständen entsprechend gut, teilten die Polizisten mit. Sofort eingeleitete Ermittlungen ergaben außerdem, dass die Kerbbobb auf den Namen „Rudi der Radische“ hört und bereits im Laufe des Donnerstags, 28. November, an den Baum gefesselt worden war. Die Erziehungsberechtigten der Bobb, die Kerbborsche, haben ihren Rudi inzwischen gegen ausreichend Kreppel bei der Dienststelle ausgelöst. Egal ob geklaut oder gerettet — so verlangt es nun einmal die Tradition. Ein Dankeschön den Polizisten, die der Situation angemessen reagiert haben. Doch auch ihr wackeres Eingreifen kann die Bobb nicht vor dem schlimmen Schicksal retten, das diese heute Abend ereilen wird. Dann nämlich, so schreibt es die Tradition abermals vor, geht Rudi gemeinsam mit der Kerb in Flammen auf. Die Borsche sprechen eine Grabrede, legen ihre Hüte nieder und betrauern das Ende der diesjährigen Kerb. Was für ein Drama!

CAROLIN HENNEBERG

Quelle: Offenbach Post: 1.11.2016

Das könnte dich auch interessieren …

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
error: Content is protected !!