wochen
0
1
tage
0
1
stunden
2
1
minuten
2
5
sekunden
3
9
bis zur Kerb am 29.10.2021


Willkommen liebe Kerbfreunde Blog

Schärpe und Strohhut… (2.12.2004)

SCHÄRPE UND STROHHUT erinnern ab sofort im Heimatmuseum an die feucht-fröhliche 250. Kirchweih. Die Kerbburschen hatten dem Museum mehr als 1000 Euro gespendet. Das Geld war beim Weckruf anlässlich der Kirchweih zusammengekommen. Heimatvereins-Vorsitzender Werner Jünger bedankte sich bei den drei Kerbpfarrem (von links) Rainer Rill, Reiner Wagner und Peter Maul. Nach Angaben von Jünger soll die Spende für den Ausbau des Fachwerkhauses verwendet werden. Wie berichtet hatten sich etwa 25 Kerbborsche aus den Jahrgängen 1977 bis 1982 im Jubiläumsjahr zusammengefunden, um zu zeigen, welchen Stellenwert die Kerbfeierlichkeiten im Ort einmal hatten. “Ich war dabei und habe überlebt“ ist auf den T-Shirts der Kerbpfarrer zu lesen.

SpendeAnHeimatMuseum Op20041202 foto

Foto: Zöllner

 

 

Quelle: Offenbach Post 2.12.2004

Das könnte dich auch interessieren …

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
error: Content is protected !!